Pias Februar Favoriten

Ende des Monats ist gleich Favoritenzeit. Hurra! Nachdem es zumindest von meiner Seite zwei Monate lang keine Favoriten gab, haben sich mittlerweile wieder Lieblinge aus den verschiedensten Kategorien angesammelt. Et volià dies sind sie meine Glücklichmacher aus dem Monat Februar.

Fashion

 #1 Schon im November oder Dezember hatte ich mich beim Scrollen durch Instagram schockverliebt in die Hand Earings vom amerikanischen Label Young Frankk. Und zwar dermaßen, dass kurzerhand sämtliche „Ich bestelle nie wieder was, das von jenseits des Atlantiks geliefert wird“ Vorsätze über Bord geworfen wurden. Und schon war der Bestellbutton geklickt. Nach einer nicht zu kleinen Odyssee quer über den Globus (die meiste Zeit verbrachten sie immer noch im Wiener Zoll) durfte ich diese Schönheiten endlich in meine Arme schließen. Seitdem schmücken sie fast täglich meine Ohren.

#2 Was tut ein vernünftiger Mensch an einem grauen, eiskalten Samstag im Februar? Richtig, sich eine Sonnenbrille kaufen um damit zumindest gedanklich dem Winter zu entfliehen. Wer auf coole, durchaus etwas ausgefallene Brillen steht und gleichzeitig Wert auf gute Gläser (Carl Zeiss) legt, der sollte sich das Label R.T.CO Berlin mal genauer anschauen. Ich habe mein Modell im Comerc Store ergattert.

#3 Ein weiterer Liebling: Das Tshirt mit Statement Print aus der Zeitgeist Reihe von Weekday.

Hautpflege 

#1 Ihr wisst ich bin ein riesiger Kiehls Fan. Der Ultra Facial Moisturizer ist mein heiliger Gral. Und seit kurzem hab ich auch das Midnight Recovery Konzentrat entdeckt. Wie der Name schon sagt, sorgt dieses Konzentrat dafür, dass sich die Haut über Nacht erholt indem sie sich quasi selbst repariert . Speziell die so wichtigen essentiellen Fettsäruen Omega 3 und 6 stärken die Schutzbarriere der Haut und helfen so, den optimalen Feuchtigkeitshaushalt der Haut zu bewahren. Mit dem feinen Lavendel Duft ist das Produkt einfach genau meins – ich liebe es morgens mit einem dermaßen freshen und geschmeidigen Hautgefühl aufzuwachen.

#2 Immer und überall mit dabei: Handcreme und Lippenbalsam von La Bruket.

Kosmetik

#1 Die nächste glorreiche Neuentdeckung stammt aus dem Hause MAC: Die Cream Colour Base. Eigentlich werde ich immer stutzig sobald man mir erklärt, ein Beauty Produkt würde mehrere Zwecke erfüllen. Hier scheint es aber tatsächlich zu funktionieren. Ich verwende die Cream Colour Base eigentlich fast ausschließlich als Highlighter. Da ich im Alltag aber immer seltener Foundation trage, liebe ich ganz besonders die Tatsache dass sich das Produkt dank der cremigen Textur ebenso hervorragend auf ungeschminkter Haut, wie auch über der Foundation auftragen lässt.

#2 Ideal ist die Kombi mit einem Blush aus der Spectrum Rouge Palette von Zoeva.

Lifestyle

Mein großen Neujahrvorhaben: Meal Prep in meinen Alltag integrieren. Einzig und allein um nicht tag ein tag aus, mit einem Salat von Billa oder deiner tristen Suppe bei Vapiano zu enden. Mein Retter aus der Inspirationslosigkeit: das Kochbuch A Modern Way To eat. Weil ich also endlich wieder wesentlich mehr Stunden in meiner heimischen Küche verbringe, habe ich mich natürlich umso mehr über Zuwachs im Gewürzregal gefreut. Besonders angetan hat es mir das Kurkuma Gewürz von Sonnentor. Ideal um Linsen-Gerichte aufzupimpen. Von denen kann ich gerade gar nicht genug bekommen!

// Affiliate Links + Produktsamples