Catherine: 4 Monate Urlaubssperre

What A Sur­prise: Meine Fre­unde, Fam­i­lie und auch mein Bankkon­to haben mir die näch­sten 4 Monate eine Urlaub­ssperre aufer­legt. Haha. Klar, zwis­chen­durch bin ich immer mal wieder weg – allerd­ings haupt­säch­lich beru­flich bed­ingt. Zum Glück ist Wien kein schlecht­es Fleckchen Erde, weshalb mir hier auch nicht wirk­lich lang­weilig wird. Unge­wohnt ist aber mein Dauer­aufen­thalt in der Stadt den­noch. Zeit um Neues zu ent­deck­en und alte Tra­di­tio­nen zu pfle­gen!

Home Spa

Ich mache Well­ness in meinen eige­nen vier Wän­den und kön­nte es kaum mehr genießen: Die Cal­en­du­la Herbal Extract Pflege­serie von Kiehl’s hat­te ich bere­its im Okto­ber ver­gan­genen Jahres in meinen Favoriten und nach einem kurzen Wech­sel zu einem anderen Pro­dukt bin ich mir inzwis­chen sich­er: diese Pro­duk­te und son­st nichts mehr. Warum weit­er­suchen, wenn eine Pflege­serie ein­fach alles hat, was man braucht? Ich benutze den Reini­gungss­chaum und den Ton­er. Neu in der Gesicht­sreini­gungs-Fam­i­lie ist die Gesichts­maske aus der gle­ich­nami­gen Serie.

In Sachen Gesichtscreme, bin ich noch immer sehr sprung­haft und pro­biere gern ab und zu was Neues aus. Derzeit pro­biere ich etwas aus der Ori­gins Dr. Andrew Weil Serie ‚Mega-Mush­room Skin Relief’ aus. Das Serum damals tat mein­er Haut unheim­lich gut, weshalb ich ger­ade die Face Cream teste. Der natür­liche Duft der Naturkos­metik­lin­ie überzeugte direkt bei der ersten Anwen­dung.

Break­fast Time

Ich bin wieder öfters im 7. Bezirk unter­wegs. Rund um das Grät­zl in der Kirchen­gasse find­et man mich derzeit oft im Treubleiben. Ich habe das Lokal neu als Früh­stücks Loca­tion m Woch­enende für mich ent­deckt, nach­dem ich einen Beitrag auf dem Blog der Früh­stück­erin­nen gele­sen habe. Mein per­sön­lich­er Favorit sind die Eier im Glas – dazu ein Avo­cado­brot und ich kann glück­lich in den Tag starten. Aber nicht nur in den frühen Mor­gen­stun­den ist das Treublieben eine gute Adresse: die gemütliche Bar lädt zum Ver­weilen ein und die aus­geze­ich­nete Snack­karte lässt hun­grige Bäuche nicht lange knur­ren.

Bild 1, 2, 3, 4, 5

Do You Read Me?

Ich habe endlich Zeit, meinen überdi­men­sion­al hohen Büch­er­stapel neben dem Bett etwas zu verklein­ern und lese mich mit Genuss durch aller­hand Lit­er­atur. Aber auch in Sachen Design und Inspi­ra­tion kommt es bei mir nicht zu kurz: ‚Wild­side’ von gestal­ten wird seit dieser Woche jeden Tag von mir durchge­blät­tert. Es ist unfass­bar inspiri­erend! Stim­mungsvolle Bilder, inter­es­sante Por­traits über Samm­ler und Ent­deck­er machen ziem­lich große Lust auf Natur. Auf das Buch bin ich übri­gens über den Insta­gram Kanal von Chris­t­ian Wat­son, bess­er bekan­nt als 1924 aufmerk­sam gewor­den. Wer auch so auf Aben­teuer im Wald ste­ht wie ich, dem spreche ich eine absolute Kaufempfehlung aus.

Bild via 1

// Affil­i­ate Links + Pro­duk­t­sam­ples

Warning: mysqli_num_fields() expects parameter 1 to be mysqli_result, boolean given in /WWWROOT/253109/htdocs/wp-includes/wp-db.php on line 3189