Event: Noch 100 Tage bis zum Frequency 2017

In exakt 100 Tagen ist es soweit. Auf verstaubtem oder alternativ schlammigem niederösterreichischen Boden werden wir stehen, das eisgekühlte Bier in der einen, die Tschick in der anderen Hand. Mit knackigen 30 – zwischen all den halbstarken, spärlich bekleideten Wesen, die bunte fake Ray Bans und in neonfarbenen Blockbuchstaben geschriebene Botschaften auf ihren jungen Körpern tragen, werden wir uns eventuell ab und zu alt fühlen. Verdammt alt. Aber wisst ihr was, das ist uns vollkommen egal, denn an diesem Wochenende im August wird es nur um Eines gehen – um die Musik. Und wie könnten wir bitte diesem grandiosen Line-Up widerstehen?
Ein durchaus tollkühner Mix verschiedener Musikstile und Genres. Und genau deshalb lieben wir das Frequency Festival so sehr. Zugegeben, deshalb und aufgrund des unschlagbaren Foodcorners – dieses Jahr hoffentlich wieder mit Handbrot. In uns schlägt eindeutig ein Alternative-Rock Herz. Aber auch für zarte Indie Folk Klänge sind wir zu haben. Feiner Punk kann in uns durchaus ekstatische Ausraster auslösen und bei richtig gutem Hip Hop, meist in Kombi mit zu viel Bier, packen wir erst die coolen Moves aus.

FM4 Frequency 2017 wir kommen! Vom 15. bis 17. August wird es in St. Pölten definitiv rund gehen. Und im Hinblick aufs Line-Up möchten wir an dieser Stelle dezent darauf hinweisen, dass es sinnvoll sein könnte, sich die Festival-Tickets besser früh als spät zu sichern. Wie ihr seht haben wir zur Einstimmung schon mal einige Impressionen unseres vergangenen Festivalsommers ausgepackt. Man beachte, dass mit zunehmendem Alter exponentiell auch der Alkoholpegel steigt, der nötig ist um die Festival-Madness nervlich zu überstehen.

Frequency Tickets erwerben könnt ihr hier.Desktop1Processed with VSCOcam with f2 presetDesktop2