Catherines September Favoriten

Geil. Endlich Herb­st! Ich habe endgültig meine Som­m­er­sachen in den Keller gestellt und sowohl im Klei­der­schrank als auch auf dem Schmink­tisch aus­gemis­tet und dafür einige Neuheit­en und alte Klas­sik­er einziehen lassen.

Meine Haut wird langsam blass­er und die Som­mer­bräune ver­schwindet schneller als mir lieb ist — weshalb es für mich Anfang des Monats zum MAC Counter im Gern­gross ging. MAC Artist Wenke nahm sich meinen beson­deren Wün­schen (Hal­lo trock­ene Haut wegen den Heizkör­pern in der Woh­nung) und Bedürfnis­sen an und stellte ein Run­dum-Sor­g­los-Paket mit Pro­duk­ten aus der #fix­fam Fam­i­lie für mich zusam­men. Ausser­dem habe ich mich tat­säch­lich zum ersten Mal ever an meine Augen­brauen getraut. Ich bin ja wed­er Fan von über­mäßigem zupfen (aua!) oder beto­nen, weshalb ich ein­fach gar nichts bish­er damit gemacht habe. Haha. Wenke hat mir allerd­ings ein, zwei coole Tipps ver­rat­en und seit­dem erstrahlen meine Augen­brauen im dezen­ten neuen Glanz. Das ist schon cool. Außer­dem habe ich final­ly den per­fek­ten Nude Lip­pen­s­tift für mich gefun­den: Der Viva Glam II. Wer noch nie eine Beratung bei MAC hat­te und nicht genau weiß, welche Pro­duk­te im Herb­st und Win­ter passen — Absolute Empfehlung! Zur genauen Beschrei­bung der #fix­fam Pro­duk­te geht es übri­gens hier ent­lang.

Übri­gens: Mit meinem Wim­pern­tusche Test von ver­gan­genem Monat bin ich inzwis­chen ein biss­chen weit­ergekom­men. Die Hyp­nose Dra­ma Whip von Lan­come mit der geschwun­genen Bürste ist wohl meine Lieb­ste der drei getesteten, da ich sie am häu­fig­sten benutze und sie zudem Wasser­fest ist!

Die meiste Zeit ver­brachte ich mit Fre­un­den in der Küche um neue Rezepte aus gle­ich zwei Kochbüch­ern auszupro­bieren. Honig das Kochbuch der Ernährungswis­senschaf­terin Eva Dern­dor­fer und Kochbuch-Autorin Elis­a­beth Fis­ch­er mit wun­der­baren Fotografien von Wolf­gang Hum­mer und Son­ja Priller.

Ein Teelöf­fel Honig ist das Lebenswerk ein­er Honig­bi­ene’

From Sun Set to Sun Rise von Bernd Schlachter, einem der Top-Gas­tronomen in Öster­re­ich. Das Mot­to am Fluss zählt zu den Hot-Spot Restau­rants in Wien und endlich gibt es die Rezepte zum nachkochen für zuhause in einem wun­der­schö­nen Buch!

Tat­säch­lich hat sich als wahrer Gau­men­schmaus die Kom­bi­na­tion aus zwei Rezepten bei­der Büch­er her­aus­gestellt. Feigen mit Ziegenkäse und Honig aus Wien (gibt es zum Beispiel beim Hotel Daniel) schmeckt wun­der­bar als Vor­speise oder als Haupt­gang, wenn der Käse im Ofen noch zusät­zlich gra­tiniert wird.

 

// Pro­duk­t­sam­ples & Affil­i­ate-Links

 

Warning: mysqli_num_fields() expects parameter 1 to be mysqli_result, boolean given in /WWWROOT/261167/htdocs/wp-includes/wp-db.php on line 3182