Must Reads #1

Mehr Inspo als richtiges Must-Read ist der coole Bild­band For­ev­er More – The New Tat­too. Wer, wie wir, ständig auf der Suche nach neuen Motiv­en und einzi­gar­ti­gen Kün­stlern ist, find­et im Buch eine geniale Auswahl zeit­genös­sis­ch­er Artists und deren Arbeit­en. Das schlichte Lay­out und die aus­drucksstarken Fotografien machen Lust sich sofort einen Ter­min für ein neues Peck­erl zu vere­in­baren.

Ein Abo von DIE ZEIT ist wohl eine der besten Entschei­dun­gen, die wir hin­sichtlich rel­e­van­ter mei­n­ungs­bilden­der Medi­en, die wöchentlich in unserem Postkastl lan­den, getrof­fen haben. Unsere meist­disku­tierte Artikel­strecke vor dem Jahreswech­sel war die Inter­viewtrecke mit den Gal­lagher-Brüdern und ihr ewig währen­der Stre­it im Zeit Mag­a­zin (Pop­kul­tur!). Hier gibt es einen kleinen Ein­blick ins Inter­view.

Nicht mehr ganz Druck­frisch, aber trotz­dem genial: Die drei­di­men­sion­ale Matrosch­ka-Aus­gabe des novum. Das Graph­ic Design Mag­a­zin mit monatlichem Schw­er­punk­t­the­ma (in der Dezem­ber­aus­gabe Pack­ag­ing), ist eben­falls eine kon­stante in unserem monatlichen Lese-Zyk­lus und muss an dieser Stelle jedem Design-Inter­essierten Ästhetik-Freak ans Herz gelegt wer­den!